Gastdozentenhaus KIT

STEGREIF
SOMMERSEMESTER 2022

Bearbeitung
Einzeln oder 2 Personen

Termine
Ausgabe: 04.05.2022  |  10:00 Uhr  |  Raum 136, Fakultätszimmer

Betreuung
Prof. Ludwig Wappner, Dr. Falk Schneemann

Aufgabe

Das Gastdozentenhaus - GDH - des KIT liegt zentral und derzeit doch wenig präsent auf dem Campus-Süd, nicht weit vom Karlsruher Schloss entfernt. Das Gebäude wurde 1964 nach Plänen von Werner Dierschke, einem der weniger bekannten Professoren der Architekturfakultät der TU Karlsruhe, errichtet. Das brutalistische Gebäude war und ist ein Vorzeigekind seiner Zeit, das bis heute in seiner Materialität, seiner strukturellen Grundhaltung, seinen Details und seinem Raumgefühl deutlich den Geist der 1960er Jahre vor Augen führt. Kellerbar, Kaminzimmer, Patio und Frühstückssaal laden dazu ein, sich vor zu stellen, wie hier das bundesrepublikanische Wirtschaftswunder zelebriert wurde. Der Zustand des GHD kann als bedauerlich betrachtet werden, er kann aber auch als Anlass genommen werden, um als architektonische Fingerübung eine Vitalisierungsstrategie zu entwickeln, die aufbauend auf die Qualitäten des Bestandes eine Zukunftsvision bietet. Vielleicht sind die Bilder und Konzepte, die so entstehen können, stark genug, um etwas am KIT zu bewegen.